SEITE AN SEITE FÜR
IHRE GESUNDHEIT …

… auf diesem Grundgedanken basiert das Medizinische Versorgungszentrum des Pfalzklinikums.



ÖFFNUNGSZEITEN

Montag:
9–13 Uhr, 14–18 Uhr

Dienstag:
8–13 Uhr, 14–18 Uhr

Mittwoch:
9–13 Uhr, 14–16 Uhr

Donnerstag:
8–13 Uhr, 14–18 Uhr

Freitag:
9–13 Uhr, 14–16 Uhr


FACHGEBIETE

Psychiatrie und Psychotherapie

Unser Team aus Fachärztinnen und Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie gewährleistet das Spektrum an Diagnostik und Therapie sämtlicher seelisch bedingter Erkrankungen wie beispielsweise:

Diagnose und Behandlung

In einem Erstgespräch werden wir mit Ihnen eingehend über die vorhandenen Beschwerden, darüber wie und in welchem Zusammenhang sich diese Beschwerden entwickelt haben und über Ihre persönliche Situation sprechen.

Durch dieses Gespräch werden wir versuchen, ein Bild über Ihr gesamtes Befinden zu erhalten.

Gegebenenfalls sind zusätzliche Untersuchungsmethoden notwendig, um eine andere körperliche Erkrankung für die seelische Störung auszuschließen oder zur Verlaufskontrolle bei medikamentöser Behandlung. Solche sind:

Nach der Diagnostik werden wir zusammen einen Behandlungsplan vereinbaren. Darin können folgende Therapiemethoden enthalten sein:

Psychotherapie

Die Psychotherapie spielt eine äußerst wichtige Rolle in der Behandlung von psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen. Sie ist ein bewusster und geplanter Prozess, um Verhaltensstörungen zu beeinflussen, psychisches Leid zu lindern oder zu heilen und seelische sowie zwischenmenschliche Konflikte zu bewältigen.

Das Grundprinzip ist vereinfacht ausgedrückt die Behandlung der Patienten durch Gespräche oder Übungen.

Folgende Therapiemethoden werden im MVZ angeboten:

nach oben

Neurologie

Unser Team aus Fachärztinnen und Fachärzten für Neurologie befasst sich mit dem gesamten Spektrum an Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Nervensystems wie beispielsweise:

Zur Diagnostik stehen alle modernen Untersuchungsverfahren zur Verfügung:

nach oben